«

»

Jul 21

Sigi Schwab – Guitarissimo XL – Fingerpicking Schule – Gitarrenkurse im Fernsehen

Die Musik von Sigi Schwab hat mich seit jeher begeistert. Die dreibändige Gitarrenschule „Folk Picking for Fingerstyle Guitar“ habe ich zufällig auf einem Flohmarkt entdeckt. Seither gehören einige Stücke aus dem dritten Band dieser Schule zu meinen Lieblingsstücken, und die Picking Technik habe ich gründlich aus dieser Schule gelernt. Einige Anschlagstechniken und Stücke habe ich sogar auf die Mandoline übertragen.

Im Moment übe ich gerade wieder einmal die Stücke „Jagt den Beelzebub“, „Promenade in Nymphenburg“, „Strings on Fire“, „Odin“ und noch ein paar andere. Deshalb habe ich eine umfangreiche Playliste mit Stücken von und mit Sigi Schwab zusammen gestellt. Darin gibt es einiges zu entdecken. Unter anderem gibt es Videos von verschiedenen Gitarrenklursen die Sigi Schwab für das Fernsehen produziert hat. Aber auch viele TV-Mitschnitte von Auftritten von Sigi Schwab mit Band oder zusammen mit Peter Horton als „guitarissimo“.

Guitarissimo war als Duo von zwei Konzertgitarren das poppige, jazzige aber auch klassische Musik spielte sehr erfolgreich und füllte große Konzertsääle – das war von den Managern nicht erwartet worden.

In den letzten Jahren wurde guitarrissimo als guitarissimo XL wieder aufgelegt, inzwischen ist Sigi Schwab 75 Jahre alt und spielt immer noch mit Begeisterung.

Wer sich für Fingerpicking interessiert dem kann ich auf jeden Fall die Noten von Sigi Schwab empfehlen. Auch als klassischer Gitarrist kann man durch das Studium der Stücke von Sigi Schwag etwas dazulernen, und auch für Gitarrenschüler kann man die Übungen sehr gut verwenden.

Playliste Sigi Schwab

Weitere Informationen